Skip to main content
FansHeiße NeuigkeitenTop Secret

Red Bull Dirt Diggers – Die weltbesten FMX-Fahrer und Europas erster Double-Backflip

By 17th September 2019November 12th, 2020No Comments

Am 14. September 2019 fand in Dislaken (Deutschland) das Red Bull Dirt Diggers statt. Ein Event, an dem die weltbesten FMX-Fahrer teilnahmen.

Dazu befragten wir Jake Walker, Mitglied des BigAirBag® Teams, der seit Beginn des Projekts mit Red Bull in Kontakt stand.

Seit November, als das Organisationsteam den Ort zum ersten Mal besichtigte, haben sie beeindruckende Arbeit geleistet und ihn in einen Freestyle-Motocross-Komplex verwandelt. Das Gelände war zuvor ein Kohleabbaugebiet und wurde mit Hilfe der Fahrer in drei Sektionen umgebaut: Freestyle-, Snakerun- und BigDogs-Abschnitt. Steve Sommerfeld (Streckendesigner) sagte, dass man eine perfekte Freestyle-Motocross-Plattform am besten realisiert, wenn man den Belag an einigen Stellen erneuert. Um die Strecken darüber hinaus noch attraktiver zu gestalten, wurde das BigAirBag® Team kontaktiert.

“Es gab Tage, an denen 4000-5000 Tonnen Dreck auf uns zukamen!”

Was die Landung von BigAirBag® für die Leistung der Athleten bedeutet

BigAirBag® tat sich mit Red Bull zusammen und begann, einen geeigneten LANDING-Airbag für den Wettbewerb zu entwerfen. Nach einer Analyse des Geländes wurde dort ein 19x7m großer LANDING-Airbag mit einem vollständigen Red Bull Branding aufgebaut. Unser Produkt wurde unter anderem wegen der folgenden Eigenschaften ausgewählt. Es bietet die Möglichkeit, die Härte des Airbags einzustellen, sodass eine weichere bzw. härtere Landung simuliert werden kann. Das Topsheet wird mit einer fortschrittlichen Technologie hergestelltdie es ermöglicht, Eigenschaften wie Stärke, Haltbarkeit, Flexibilität und Elastizität zu kombinieren. Das innovative Gebläsesystem ist im Inneren des Airbags eingeschlossen und ist daher vor Witterungseinflüssen geschützt. Außerdem wird so der Lärm reduziert und erhöhte Sicherheit gewährleistet, da das Risiko von geknickten Gebläseschläuchen oder unerwünschtem Zugang zu den Gebläsen selbst nicht mehr besteht. Darüber hinaus hat der LANDING-Airbag für jeden Kunden eine vollständig anpassbare Größe/Form und kann immer mit einem individuellen Branding versehen werden. Aufgrund der zuvor erwähnten Faktoren ist unser LANDING-BigAirBag® der perfekte FMX-Airbag und passt somit optimal zu den Red Bull Dirt Digger Wettbewerben. 

Vor der letzten Show übten viele Fahrer ihre komplexen Tricks auf dem BigAirBag®. Luc Ackermann trainierte seinen Double-Backflip einen Tag zuvor auf dem Airbag, was ihm das nötige Selbstvertrauen gab, ihn am nächsten Tag auf dem Gelände zu wagen. Dank des LANDING-Airbags führte Luc Ackermann den ersten erfolgreichen doppelten Rückwärtssalto auf Dirt in Europa aus und zeigte in Dinslaken eine beeindruckende Show.

Die Erfahrung von Jake Walker

Jake Walker arbeitet in der Verkaufsabteilung von BigAirBag® und stand von Anfang an mit dem Organisationsteam in Kontakt. Er sagte, dass dies eines der größten Projekte sei, an dem er je gearbeitet habe.

“Es war ziemlich beeindruckend zu sehen, wie die besten Rider der Welt auf unserem BigAirBag trainierten.”

Darüber hinaus wurde seine Faszination durch „die Zusammenarbeit mit so vielen talentierten Menschen in verschiedenen Bereichen“ wie Designern, Profisportlern, Kursleitern und weiteren, angetrieben. Während der Vorbereitungs- und Ausführungsphase traf er Motocross-Freestyle-Fahrer wie Luc Ackermann, Colby Raha, Jamie Squibb, Maikel Melero, Kai Haase, David Rinaldo, Jarryd McNeil, Brody Wilson, Pat Bowden und Gilles Dejong.

“Es war erstaunlich, wie sie ihren eigenen Parcours aus Kohle gebaut haben.”

Es ist zweifellos eine der beeindruckendsten Partnerschaften von BigAirBag®. An dieser Stelle möchten wir Luc Ackermann noch einmal gratulieren, der gezeigt hat, wie man einen perfekten Double-Backflip ausführt.

Leave a Reply