fbpx
Nouvelles

FOAM PIT BIGAIRBAG IN TRAMPOLINPARKS ÜBERALL AUF DER WELT

By 18th Juli 2016 No Comments

Trampolin-Parks schießen auf der ganzen Welt aus dem Boden mit einer Reihe von einzigartigen Aktivitäten wie Dodgeball-Courts, Slam Dunk Basketball, Freerunning, Hindernisläufe, Fitness-Kursen und Schaumstoffgruben.

Seit 2005 produziert BigAirBag Airbags, die Schaumstoffgruben ersetzen, aber bis 2013 gab es noch keine Lösung für den Katapult-Effekt, den Standard-Airbags alle haben. BigAirBag schuf eine Lösung, bei der es sich um einen Airbag mit vielen Luftsäulen handelt, die die Luft einzeln freigeben und so gleichzeitige Landungen ermöglichen.

Der FOAM PIT BigAirBag machte schon bald einen massiven Eindruck, der eine lange ersehnte Alternative zu traditionellen Schaumgruben lieferte. Abgesehen von der deutlich erhöhten Sprungfrequenz und überlegene Funktionalität, ist Gesundheit und Hygiene der Hauptgrund, weshalb Trampolinparks von Schaumstoffgruben weggehen.

Schaumstoffblöcke, die mit giftigen Flammschutzmitteln besprüht werden, stellen ein echtes Gesundheitsrisiko dar – Es dauert nicht lange, bis die Schaumwürfel zerfallen und giftige Flammschutzmittel in die Luft freisetzen – Keine gute Umgebung für Kinder oder Athleten, die trainieren und Spaß haben wollen! Nach Jahren der Forschung und Entwicklung hat BigAirBag die ultimative Alternative zu Schaumgruben entwickelt – The FOAM PIT BigAirBag.

Heute ist BigAirBag Mitglied der IATP (International Association of Trampoline Parks), die diese Entwicklung am Trampolinparkmarkt voll und ganz unterstützen. Der FOAM PIT BigAirBag ist jetzt an Trampolinplätzen in den USA, Australien und Europa installiert und bietet eine sichere und hygienische Alternative zu Schaumstoffwürfel.

Für mehr Informationen über unseren Foam Pit Airbags folgen Sie bitte dem Link: FOAM PIT

Auch interessant

Leave a Reply